Schlossbesichtigung

Hygienemaßnahmen: Alle notwendigen hygienischen Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit der Besucher und des Personals sind gewährleistet. Die Warteschlangen folgen den Bodenmarkierungen, das Tragen einer Mund-Nase-Maske ist ab 11 Jahren Pflicht. Hydroalkoholische Desinfektionsmittel stehen den Besuchern zur Verfügung. Für den Besuch der Doppelwendeltreppe ist eine Einwegstrecke (nur eine Wegmöglichkeit nach oben, eine nach unten) ausgeschildert, so auch auf den verschiedenen Ebenen des Schlosses und auf den Terrassen.

Die Besichtigung taucht die Besucher in eine einzigartige, zauberhafte Atmosphäre: von der von Leonardo da Vinci inspirierten Architektur der Renaissance, dem atemberaubenden Blick von den Terrassen, bis zu den möblierten Zimmern des 18. Jahrhunderts durchstreift man in nur wenigen Stunden 500 Jahre Geschichte, die ein begeisternder Führer wieder zum Leben erweckt, oder die Sie frei erkunden.

Eintrittspreis Schloss und Gärten (pro Person) :

  • 12€ Erwachsener in einer Gruppe (14,5€ Voller Eintrittspreis)
  • Freier Eintritt für Kinder 6-17 Jahre und 18-25 Jahre mit Wohnsitz in der EU von November bis Februar
  • 3€ Kinder (6-17 Jahre) von März bis Oktober
  • 3€ 18-25 Jahre mit Wohnsitz in der EU von März bis Oktober

Freiplatz für einen Fahrer und eine Begleitperson pro Reisebus

Für Angestellte der Tourismusbranche bieten wir Vorzugspreise. Bitte informieren Sie sich bei der Buchungsstelle (Tel. +33 (0)2.54.50.50.40 / reservations@chambord.org ).

 

NICHT ZU VERPASSEN
Der doppelläufige Wendelstein
Die Panoramaterrassen
Die historischen möblierten Wohnungen
Die Kassettendecke
Die Kapelle
Der Kutschensaal

Ein 17- und ein 7-minütiger Computeranimationsfilm, der ohne Unterbrechung im Erdgeschoss des Schlosses gezeigt wird, zeichnet die Geschichte Chambords und seiner Architektur nach. In französischer Sprache mit Untertiteln auf Englisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch. Freier Zugang zum Saal.

Räumlichkeiten, die für Körperbehinderte zugänglich sind : Empfang, Kasse, Erdgeschoss des Bergfriedes, Audio-Video-Saal, Café d’Orléans, Toiletten, und Andenkenladen. Verleih von Rollstühlen.

 

KAUF VON EINTRITTSKARTEN UND ELEKTRONISCHEN EINTRITTSKARTEN IM VORAUS
Sonderpreise werden für den Sammelkauf von Eintrittskarten gewährt (von 2,50€ bis 7,50€ Ermäßigung pro Eintrittskarte je nach gekaufter Menge). Die Eintrittskarten bringen Sie an die Spitze der Warteschlange und sind 500 Tage ab Ausstellungsdatum gültig.

Informationen : devtour@chambord.org

Das HistoPad ist ein digitales Tablet mit Kopfhörer, das es ermöglicht das Schloss, wie es im 16. Jahrhundert war, zu erkunden (Dank 3-D Nachbildungen und virtueller Realität).

Ebenfalls inbegriffen:

  • Ein Besuch der virtuellen Umgebung von 9 Schlosssälen
  • Eine interaktive Karte zur Ortsbestimmung
  • Ein Besichtigungsführer für die 24 Schlosssäle, um mehr über die Geschichte der Sammlungen zu erfahren.
  • Ein einstündiger Audioguide
  • Eine spielerische und interaktive Schatzsuche für das junge Publikum

NEU! Immersiver Besuch der Kapelle,  der Kulissen des reisenden Hofstaats (darunter des ehemaligen Theaters von Molière) und der Gärten à la française

Entwickelt in 12 Sprachen.

 

5€ pro Person (Voller Preis : 6,50€ pro Person)

Zusätzlich zum Eintrittspreis
Für Gruppen ist eine Reservierung ratsam

Für Angestellte der Tourismusbranche bieten wir Vorzugspreise. Bitte informieren Sie sich bei der Buchungsstelle (Tel. +33 (0)2.54.50.50.40 / reservations@chambord.org ).

Die geführte Gruppenbesichtigung ist besonders auf die Geschichte des Schlosses im 16. Jahrhundert und seine ursprüngliche Bedeutung ausgerichtet: eine Architektur, die die Macht des Königs zur Zeit der Renaissance zum Ausdruck brachte. Das Kennenlernen von Räumlichkeiten, die gewöhnlich für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind (Zwischenetagen und Dachgestühl), zeigt dem Besucher den Sinn und das Ausmaß dieses Bauwerks mit übermäßiger Architektur.

140€ pro Führer – 1 Stunde 30

Zusätzlich zum Eintrittspreis
Maximal 30 Personen pro Führer
Bei vorheriger Reservierung und nach Verfügbarkeit

Besichtigung au Fränzösisch, Englisch und Spanisch.

Für Angestellte der Tourismusbranche bieten wir Vorzugspreise. Bitte informieren Sie sich bei der Buchungsstelle (Tel. +33 (0)2.54.50.50.40 / reservations@chambord.org ).

Sponsoring

Als Sponsor der Nationaldomäne Chambord tragen Sie zur Bekanntmachung eines außergewöhnlichen Kunstdenkmals und einer einzigartigen Gegend bei. Es handelt sich um ein Aushängeschild des Weltkulturerbes, das seit fünf Jahrhunderten Kunst- und Naturliebhaber begeistert.